Orthopädie

Verordnungen für Krankengymnastik, manuelle Therapie, manuelle Lymphdrainage und ergänzende Behandlungen (KG,MT;MLD)

z.B. bei: Skoliose, Schiefhals, Bandscheibenvorfällen, Arthrosen, Sport- und Arbeitsunfällen, Nachbehandlung oder Vorbereitung von Operationen.

Bei der Behandlung von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparates wollen wir nicht nur die Symptome sondern die Ursache nachhaltig behandeln. Hierbei wird der Körper schon bei einem ausführlichen individuellen Befund als Ganzes erfaßt. Bei der Entwicklung der Therapieziele stehen die Bedürfnisse des Patienten an erster Stelle. Um den Therapieerfolg zu erhalten werden individuelle Maßnahmen über die Therapie hinaus erarbeitet.